Unsere Satzung – zwingend und nützlich

§ 6 Arten der Mitgliedschaft
Der Verein gliedert sich in aktive Mitglieder, Jugendmitglieder und passive Mitglieder. Aktive Mitglieder sind Mitglieder, welche aktiv am Tennissport teilnehmen und das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Jugendmitglieder sind alle aktiven Mitglieder, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
Passive Mitglieder sind Mitglieder, welche am Sportbetrieb des Vereins nicht teilnehmen.

§ 7 Rechte und Pflichten der Mitglieder
Die Mitglieder haben das Recht, alle Einrichtungen des Vereins zu nutzen und an seinen Veranstaltungen teilzunehmen.
Jedes Mitglied hat die Satzung des Vereins, die Spiel- und Platzordnung, etwa aufgestellte Ordnungen sowie die Beschlüsse und Maßnahmen des Vorstandes in echter Sportkameradschaft zu befolgen. Jedes Mitglied ist zur Haftung für das von ihm beschädigte Vereinsvermögen, auch im Falle der Fahrlässigkeit, verpflichtet.

§ 8 Aufnahmegebühr/Jahresbeiträge
Der Verein erhebt nach Maßgabe der Beschlüsse der Mitgliederversammlung eine Aufnahmegebühr und Jahresbeiträge sowie bei besonderen Beschlüssen der Mitgliederversammlung eine Umlage.
Die Jahresbeiträge sind jährlich im Voraus zu zahlen. Bei Neuanmeldungen im Verlaufe eines Geschäftsjahres ist ein anteiliger Betrag zu entrichten.
Details zu den Beiträgen regelt die Beitragsordnung.

§ 9 Geschäftsjahr
Das Geschäftsjahr entspricht dem Kalenderjahr. Der Vorstand legt der Mitgliederversammlung für jedes Geschäftsjahr im Voraus einen Haushaltsplan zur Entscheidung vor, der die wichtigsten Einnahmen und Ausgaben enthalten muss.